klein
2017 2016 2013
Sitemap Tourenbuch 2009 Tourenbuch 2010 Tourenbuch 2011 Tourenbuch 2012
 


Vom Preiner Gscheid auf die Heukuppe
Preiner Gscheid, Waxriegelhaus, Predigtstuhl, Karl-Ludwig-Haus, Heukuppe, 2007 m,
Karl-Ludwig-Haus, Schlangenweg, Preiner Gscheid

Am Wochenende war das Wetter eher schlecht. Sowohl am Anninger als auch am Tulbingerkogel gab es keine Sonne. Am Montagmorgen bin ich wieder auf dem Weg von Eisenstadt nach Gröbming. Natürlich scheint jetzt die Sonne vom blauen Himmel. Das muss ich nutzen und ich mache einen kleinen Umweg übers Preiner Gscheid.

Am Gscheid packe ich meine Schneeschuhe auf den Rucksack und gehe hinauf in den Siebenbrunnenkessel. Es ist kalt und windig, aber bei Sonnenschein ist es gut eingepackt trotzdem schön.

Heukuppe

Vorbei am Waxriegelhaus gehe ich auf dem Waxriegel höher. Dieser Blick geht hinüber zum Karl-Ludwig-Haus und dem Schlangenweg.

Heukuppe

Die Preiner Wand schaut fast schneefrei aus.

Heukuppe

Ich gehe hinauf zur Rakete auf dem Predigtstuhl. Schon kurz vorher habe ich alles angezogen was ich habe. Der stürmische Wind ...

Heukuppe

... macht es richtig kalt. Nur kurz ein Foto muss sein, obwohl ich befürchte das Stativ mit dem Handy fliegt weg.

Heukuppe

Bei weniger Wind könnte man hier noch gemütlich zum Dreimarkstein rübergehen.

Heukuppe

Ein blick zum Schneeberg muss noch sein, dann mache ich dass ich runterkomme in Richtung Karl-Ludwig-Haus.

Heukuppe

Bei der Hütte hat der Wind etwas nachgelassen. Warm ist mir auch wieder geworden, daher gehe ich doch noch hinauf zur Heukuppe. Hier bläst der Wind wieder kräftig. Daher nichts wie runter über den Schlangenweg und hinein ins Auto. Dann die Heizung aufdrehen und ab nach Hause.

Heukuppe

Meine heutige Wanderung auf der KOMPASS Karte Niederösterreich eingezeichnet. Ich bin 10,7 km weit gegangen
und habe ca. 1000 hm überwunden und dafür ca 4 Stunden benötigt.

Heukuppe

vorige Tour: Tulbinger Kogel Flag Counter nächste Tour: Lackenkogel