klein
2019 2018 2017 2016
Sitemap Tourenbuch 2011 Tourenbuch 2012 2013
 


Blumen suchen am Häuselberg bei Leoben
Leoben, Häuselberg, 731 m, Leoben

Die Wanderung zur Ericablüte ein Hinterlobming ist nicht so lang dass sie den ganzen Tag ausgefüllt hätte, daher bin ich danach noch nach Leoben gefahren um die Kuhschellen am Häuselberg zu sehen. Nur für die doch eher kurze Runde wäre ich nicht so weit gefahren, aber beides zusammen ist für mich gerade richtig. Danke an meinen fb-Freund P.Ü. der mich auf die Idee gebracht hat.

Bei der ehemaligen Waldschenke zwischen Hinterberg und Leitendorf gibt es ausreichend Parkplätze. Hier beginnen die Wanderwege. Beim terroristensicher eingezäunten Wasserreservoir geht der Vogellehrpfad hinauf durch den Wald auf die Leiten über die man schön nach Leoben runter schauen kann.

Haeuselberg

Vögel sehe ich hauptsächlich auf den Schautafeln. Am Waldboden sind auffallend viele Leberblümchen in weiß und ...

Haeuselberg

... auch in blau. Leberblümchen, auch weiße gibt es oft an verschiedenen Orten. So viele wie hier habe ich aber selten gesehen.

Haeuselberg

Der Wurzelwicht ist eine nette Idee. Kinder, aber auch Erwachsene haben sicher eine Freude am freundlichen Lächeln.

Haeuselberg

Dann ist der Weg gesperrt. Man hört auch die Motorsäge kreischen. Ich umgehe den Holzfäller im Wald und komme so auch auf den Aussichtspunkt mit bunten Bankerl. Hier blühen Sonnenröschen und ...

Haeuselberg

... hier finde ich auch die Kuhschellen.

Haeuselberg

Der Großteil wächst am felsigen Hang. Da traue ich mich gar nicht so weit nach vorne. Das Sägewerk und die Schnellstraße lärmen bis nach ganz oben.

Haeuselberg

Manche Kuhschellen blühen auch dort wo ich keine Angst haben muss runterzufallen.

Haeuselberg

Ein Stück weiter zum höchsten Punkt steht das Gipfelkreuz, das als Lesnerwandkreuz bezeichnet ist. Das Kreuz von vorne zu fotografiern geht nicht. Da habe ich genau dahinter die Sonne. Ich suche mir in den Stauden hinter dem Kreuz einen Platz zum Fotografieren meines Gipfelbildes.

Haeuselberg

Beim Abstieg komme ich an einem blühenden Seidelbaststrauch vorbei. Da muss natürlich auch ein Foto gemacht werden.

Haeuselberg

Huflattich gibt es oft, aber nicht überall so früh im Jahr.

Haeuselberg

Die Gösser-Brauerei liegt da genau unter mir. Ich nehme mir vor beim Heimfahren dort stehen zu bleiben, um meine Vorräte aufzufüllen. Ich mache das auch, aber leider ist nur bis 15:30 geöffnet. Das lese ich aber erst um 15:35 Uhr an der bereits verschlossenen Tür.

Haeuselberg

Ich umrunde jetzt den Häuselberg um zu meinem Ausgangspunkt zurück zu kommen. Da kann ich einen Klettermaxe in der Lesnerwand beobachten.

Haeuselberg

Muss schön sein gleich neben den blühenden Kuhschellen zu klettern. Diese hier haben auffallend lange Blätter.

Haeuselberg

Es gibt auch andere Arten mit runden Blättern.

Haeuselberg

In einer Felsspalte hat ein Buschen Buchs-Kreuzblumen einen geschützten Lebensraum gefunden. Ich habe einen schönen Rundgang gemacht und konnte mich an den Blumen und am sonnigen Frühlingswetter erfreuen.

Haeuselberg

Meine heutige Wanderung auf der KOMPASS Karte Steiermark eingezeichnet. Ich bin 3,5 km weit gegangen,
habe 150 hm bewältigt und dafür 1:45 Stunden benötigt.

Haeuselkogel

vorige Tour: Schrakogel Flag Counter vornächste Tour: ?